Louisa, Laser, Tanja und Mandy
Louisa, Laser, Tanja und Mandy

12.09.2011 Mandy is "voll Laser" ey!

Nun haben wir es schwarz auf weiß: unsere Mandy gehört zu den 20 besten Junioren-Voltigiererinnen von ganz Deutschland! Die DJM 2011 ist vorbei und es war ein unfassbar spannendes Wochenende.

Nachdem unser Frodo es am Donnerstag leider nicht durch die Verfassungsprüfung geschafft hat, schien der Traum vom ersten Start auf so einer großen Meisterschaft auf Eis gelegt. Die Enttäuschung war riesig, aber Frodo geht es gut und er hat uns in den nächsten Tagen keinen Grund mehr zur Sorge gegeben.

 

Dass Mandy doch noch zeigen konnte, was in ihr steckt haben wir Tanja Evers, Louisa Bertke und ihrem großartigen Pferd Laser zu verdanken. Das Einzel-Team aus Weser-Ems hat Mandy sofort in seine Mitte genommen und größte Sportlichkeit bewiesen. Wir danken euch ganz herzlich; ihr habt dieses Wochenende zu etwas ganz Besonderem gemacht!

 

Nachdem sich Mandy am ersten Pflichttag etwas eingeturnt hatte konnte sie vor allem am Sonntag alles geben und hat uns wahnsinnig stolz gemacht. Im zweiten Umlauf hat sie sich bis zum 13. Platz vorgeturnt und konnte so sogar in die begehrte Platzierung einlaufen. In der Gesamtwertung sicherte sie sich neben 42 anderen Voltigierern schließlich Platz 20. 

 

Danke an alle, die dieses Wochenende mitgestaltet haben!


17.07.2011 DJM wir kommen!!

YEAHH!! Es ist geschafft. Mandy konnte sich heute im Finale der Westfälischen Junioren-Meisterschaften für die Deutschen Junioren-Meisterschaften qualifizieren. Wir sind mega-stolz auf dich, auf Begüm und natürlich unseren lieben Frodo! Ihr habt spitzenmäßig ausgesehen!

Der allerliebste Dank geht an Jana, die mal wieder alles dafür getan hat, dass es unserem Frodo gut geht an diesem anstrengenden Wochenende. Krumke, wir kommen!


16.07.2011 Ein ereignisreiches Wochenende

Dieses Wochenende sind wir viel unterwegs. Soeben kommen wir von unserem Show-Auftritt vom Herforder Hoeker-Fest, wo wir bei Sonnenschein und bester Laune unsere neue Bockkür in unseren neuen quietschbunten Anzügen gezeigt haben. Schaut mal unter "Fotos" vorbei..aber setzt euch vorher ne Sonnenbrille auf. ;-)

 

Morgen gehts auf nach Büren, wo wir unsere liebe Mandy anfeuern! Sie hat sich nämlich heute für das morgige Finale der Westfälischen Juniormeisterschaften qualifiziert. Also heißt es für uns: Seelische Unterstützung liefern und ganz viel Daumen drücken. Mandy liebes, wir kommen!


13.06.2011 Schon wieder Muskelkater!

Unser Pfingstlehrgang ist zu Ende. Ein anstrengendes, aber schönes Wochenende liegt hinter uns.

7 Mannschaften haben 2 Tage lang all ihre Energie aus sich heraus geholt und den heutigen Tag nutzen sicher alle zum Entspannen. Wir 13er möchten euch allen noch einmal für die schönen 2 Tage danken und dass alle so motiviert dabei waren. Unser ganz ganz riesen-besonderer Dank gilt natürlich Christoph, Mark, Wiebke, Jessi und Caro. Nur mit soo tollen Referenten kann ein Lehrgang so super werden!

Fotos gibt es auch!


06.06.2011 Vorbereitungen Pfingstlehrgang

Hoch die müden Knochen!! Am Wochenende findet unser diesjähriger Pfingstlehrgang statt! Wir freuen uns schon alle auf 2 Tage Training pur und viele liebe Gäste! Bringt all eure Energie mit! Ihr werdet sie brauchen! Ihr lieben Teilnehmer seid auch alle herzlich eingeladen schon am Freitag anzureisen und euch schon mal einzustimmen.

Auf ein schönes und sportliches Wochenende! Eure 13er!


Foto von Malene Struckmeyer. Dankeschöön!
Foto von Malene Struckmeyer. Dankeschöön!

29.05.2011 Zurück aus Ostenland & internationale Vorfreude

Gestern waren wir in voller Ersatzbesetzung in Ostenland am Start. Nachdem unsere Naddel immer noch nicht wieder ganz fit ist (aber auf dem besten Wege dahin), Mandy ja leider diese Saison für Hollen unterwegs ist und Pi sich beim Abschlusstraining am Mittwoch beim Abgang vom Pferd ein Band angerissen hat (werd schnell wieder gesund liebe Pi!!), war der Start sozusagen vollimprovisiert. Katrin hat sich dann am Mittwoch kurzfristig darauf einstellen müssen mitzustarten und unsere beiden Flöhe mussten sich in der Pflicht beweisen. Das haben sie ganz toll gemacht und den Richtern auch das ein oder andere breite Grinsen während der Prüfung verschafft!

Wir wurden dann auch "nur" vierte, waren aber sehr zufrieden mit unserer und Frodos Kürleistung und hatten ein sehr harmonisches, schönes Turnier.

 

Nun geht es für uns erst nächsten Monat in Bad Oeynhausen weiter. Für unsere Mandy geht es aber schon dieses Wochenende in Stadl Paura weiter! Ja ihr lest richtig: Mandy fährt mit der Hollener Mannschaft zum CVI, denn diese Saison hilft sie dort als Pflichtverstärkerin aus!

Liebe Mandy, wir drücken dir alle Daumen, die wir haben. Schade, dass wir nicht alle dabei sein können, aber wir denken ganz feste an dich. Hau rein!


22.05.2011    Zurück von der 1. Quali in Brakel!


Am Sonntag hieß es für Frodo, Jana, Mandy, Begüm und Melli früh aufstehen. Es ging nach Brakel, wo die 1. Quali zur Westfälischen Junior Meisterschaft stattfand.

Die Verfassung wurde von Frodo und Begüm vorbildlich gemeistert. Nach einem "super Frühstück" wurde Frodo dann auch schon startbereit gemacht.

Im Zirkel zeigten sich Frodo, Mandy und Begüm als eingespieltes Team (auch im Stehen, wo alle genauso reagierten, wie im Training;). Der Start lief super, bis auf kleine Wackler im Stehen und in der Kür.

Das Ergebnis: 2. Platz hinter Gianna Meier mit einer 7,0.

Wir sind sooooo stolz und glücklich!!!...

Danke an unsere liebste und beste "Pferdepflegerin" Jana: "Was würden wir nur ohne dich machen?!"

Danke an Meli, die sich extra aus dem Bett gequält hat, um Begüm das Händchen zu halten.

Danke an unseren kleinen Frodo, der das tapfer und toll gemacht hat.

Danke an die lieben Voltis aus Hollen, die uns lautstark unterstützt und Mandy das Händchen gehalten haben.

Danke an alle, die an uns geglaubt und unterstützt haben!!


1.5.2011 Muskelkater!

Den Sponsorenlauf haben wir erfolgreich hinter uns gebracht und mit vereinten Kräften auch ganz viele Kilometer zusammengelaufen. Nun rückt der Traum von Frodos neuem Kollegen immer näher. Wir danken allen fleißigen Läufern, allen Sponsoren und ganz besonders Maxe und Susanne Strauch für ihren spontanen Einsatz am Grill und die herzensgute Verpflegung.

Dankeschööön!


30.4.2011 ACHTUNG: Ein Sponsorenlauf

Ohne Moos nix los. Und wer nicht anpackt, der verdient auch nix. Darum machen wir uns auf, die Kilometerzähler zu sprengen und veranstalten am 30. April 2011 einen Sponsorenlauf.

Frodo braucht langsam mal einen Kollegen. Also: Beine in die Hand und ab dafür. Lauft so weit ihr könnt und bringt unterwegs noch ein paar Sponsoren mit. Interessierte Sponsoren können sich gerne bei uns melden!!


13.3.2011 Zurück aus Borgolzhausen

Es ist geschafft: Unser erster Saisonstart liegt hinter uns und war ganz wunderschön. Zwar war das Wetter ganz untypisch für diesen alljährlichen frühen Start in Borgholzhausen, aber mit den guten 12-14 Grad und teilweise richtig schönem Sonnenschein konnten wir uns gut abfinden! ;-)

Außerdem haben wir uns über den tollen Support von Anne und Marie gefreut. Nathalie ist auch extrafrüh aufgestanden, um uns den Tag über zu helfen und Nane war als "rasende Reporterin" dabei. Unsere arme Naddel hat uns auf Krücken angefeuert und Bahar hat unseren jüngsten Fan - Baby Anna - mitgebracht.

Am Samstag hat unsere Mandy die Einzel-M-Prüfung mit ihrer zweiten Aufstiegsnote für sich entschieden und darf sich nun S-Volti schimpfen. Herzlichen Glückwunsch Kleine, das war aber auch echt "mega", was du da abgeliefert hast! 

Am Sonntag hat sich unsere kleine Eileen das erste Mal in der Pflicht bewiesen und hat das ganz klasse gemacht. Insgesamt waren wir zwar mit unserer Pflichtleistung nicht 100% zufrieden, aber sowohl wir Voltis als auch Frodo und Begüm haben sich ganz wacker durch die Kür gekämpft und wir konnten mit einem tollen 2ten Platz nach Hause fahren. Fotos gibts auch!


10.4.2011 Happy Birthday

So..nun dürften wir langsam alle wieder fit und munter sein. Am 30.3. diesen Jahres ist unsere liebe Begüm 30 Jahre alt geworden!! Juhu und alles Liebe wünschen wir unserer Liebsten!! Gestern gab es große Feierei und das durfte man wirklich als zusätzliches Ausdauertraining ansehen..

Es wurde sich also reichlich bewegt und sogar das ein oder andere Taktgefühl geschult. Außerdem war es auch ein tolles Wiedersehen mit Nora, Christoph und den lieben Hasslinghausenern.

Danke für den schönen Abend liebe Begüm! Nun gehts auch wieder ran ans Training. Es bleibt viel zu tun für unseren nächsten Start in Ostenland. Zumal ihr mit der ein oder anderen Veränderung rechnen dürft..Wir werden wohl dieses Jahr international..wenn auch nur teilweise! Bleibt gespannt..es ist so einiges im Busch!


6. 3. 2011 Zurück vom Lehrgang

Heute sind wir noch einmal hochmotiviert nach Schöppingen gefahren, um uns vor unserem ersten Turnierstart noch mal so richtig auszutoben und auf die Hasslinghausener zu treffen. Nora Salberg und Christoph Hassenberg haben uns dann auch so richtig gedrillt. Christoph Lensing hat mit uns an unseren Scheren gearbeitet und unsere "Hausaufgaben" vom letzten Lehrgang kontrolliert: Schwünge in den Schulterstand und den Handstand. Es war mal wieder mega-anstrengend, aber jetzt sind wir umso fitter für unseren Start am nächsten Wochenende in Borgholzhausen! Leider starten wir ohne unsere liebe Naddel..dafür muss unser kleiner Floh ran und das erste Mal die Pflicht mitstarten! Du schaffst das Ei!

Beweisfotos unserer harten Arbeit gibts natürlich unter "Fotos".


26.02.2011 Los gehts!

Am 12.3. wird es bei uns endlich wieder soweit sein...unser erster Turnierstart in dieser Saison steht an.

Wir haben während des Winters fleißig trainiert und hoffen, dass wir das auch zeigen können...und wenn nicht, freuen wir uns auch einfach nur darauf liebe Menschen wiederzusehen und gemeinsam in den Zirkel einlaufen zu dürfen.

Naddel muss leider nach ihrem Sturz im Training von außen mit einem Gipsbein zuschauen, aber in sechs Wochen wird sie wieder mittrainieren können.

Frodo ist nach seiner Behandlung fit und (er)trägt unsere etwas umgebaute Kür ganz gut.

Außerdem werden wir in Borgholzhausen unsere "alten, neuen" Anzüge präsentieren, die Kiki in mühevoller Näharbeit für uns ganz, ganz schön gemacht hat:) "DANKESCHÖN!!"

Also, seid gespannt...wir sind es auch;)


30.12.2010 Ein Voltibaby!!

Juhu!!! Es ist so weit! Heute ist die kleine Anna Melike auf die Welt gekommen! Mama Bahar und der Kleinen geht es gut und wir freuen uns alle tierisch auf unser neuestes Team-Mitglied! ;-)

Liebe Bahar, lieber Jens, liebe Anna, alles Glück der Welt euch dreien!


19.12.2010 Geschenke!!!
Nun ist es so weit. Gestern hat Anne uns eingeladen um ihren Abschied aus der Wilden 13 zu geben und damit es nicht so traurig wird, haben wir auch gleich schonmal Weihnachten gefeiert. Mega gefreut haben wir uns über das Geschenk von Begüm, dass zwei süße kleine Reiter uns überreicht haben (Foto!). Während ihrer Zeit in Hasslinghausen hat sie den kleinen Otto herangezüchtet, einen Holzbock, der mit ihrem Umzug nach Bielefeld das neueste Wilde13-Mitglied wird! Wir freuen uns auf dich Otto! ;-)


30.11.10 Endlich mal was Neues!

Nachdem Kathrin und Begüm endlich ihr Examen bestanden haben, dürfen wir sie nun "Frau Lehrerin" nennen:)

Mandy, Jana und Frodo merkte man in Hasslinghausen die 2- Wöchige Trennung auf Grund der Examensprüfung von Begüm etwas an, aber dafür konnten wir uns für die Hasslinghausener "Gang" freuen, die endlich ihre ersehnte 1. Aufstiegsnote erreichen konnte. "Mädels wir sind sooo stolz auf euch!"

Am Sonntag sind wir dann mit den Tigerenten zu Christoph Lensing nach Schöppingen gefahren und haben uns hilfreiche Tipps fürs Wintertraining geben lassen...Muskelkater war inklusive;) (Fotos folgen)

Wir sind glücklich eine so schöne Saison erlebt zu haben und freuen uns aufs nächste Jahr!! ...Dann ist Begüm auch wieder im Lande!


nach dem 1. Start in Borgholzhausen
nach dem 1. Start in Borgholzhausen

7.5.10     Erste Turniere

Wir haben bereits die ersten Starts in Borgholzhausen und Rietberg erfolgreich hinter uns gebracht. Mandy will sich außerdem für die WJM qualifizieren und ist auf gutem Weg dorthin. Begüm und Kathrin qälen sich mit ihrer Examensarbeit herum und Anne ist nach langer Abwesenheit (2 ganze Wochen!!) wieder heimgekehrt! Darauf mussten wir erst mal mit Apfelschorle anstoßen, denn wir haben sie sehr vermisst! Auch Naddel hat ihre OP gut überstanden und ist wieder fleißig dabei!....Übrigens freuen wir uns auf Volti- Nachwuchs;)..Bis bald


Kai Vorberg
Kai Vorberg

7.12.09    Gala-Abend des Pferdes

Am Samstag veranstaltete unser Verein den Gala-Abend. Dieses Jahr kamen die Gruppe aus Köln und Kai Vorberg als Voltigier-Act. Kai zeigte einen super witzigen  Strip auf Sir Bernhard, näheres könnt ihr im Zeitungsartikel nachlesen.

Mit unserem Heimturnier ging eine erfolgreiche Saison für uns zuende. Wir waren sehr stolz auf unsere Leistung, immerhin führten wir nach der Pflicht sogar vor der M**-Gruppe. Bei der Kür passierten leider ein paar Patzer, so dass wir schließlich den vierten Platz belegten. Alle anderen Ergebnisse und mehr Drumherum könnt ihr hier nachlesen.

Jetzt trainieren wir fleißig an der neuen Kür, damits nächstes Jahr vielleicht mal für eine Aufstiegsnote reicht. Unser Neuzugang Eileen macht sich jedenfalls schon super.


21.09.09   Zurück aus Hövelhof

Ein laaanger Turniertag aber er hat sich gelohnt! Wir haben mit einer Note von 5,747 den 3. Platz belegt. Janin hat sich am Samstag beim Training einen Muskelfaserriss geholt und so musste Pi Pflicht und Kür starten. Das hat unsere Kleine echt super hinbekommen, nur das Laufen bei der Siegerehrung müssen wir noch etwas üben:-) Fotos gibts bald


So sehen glückliche Voltis aus
So sehen glückliche Voltis aus

15.09.09   Ein schönes Turnier in Verl

Am Sonntag starteten wir mit der Gruppe in Verl. Da die M*-Gruppen erst nachmittags dran waren, konnten wir ausschlafen und uns ganz entspannt am Stall fertig machen. Beim Ablongieren sorgte Frodo noch kurz für etwas Dramatik als er sich leicht am Bein verletzte. Doch wir konnten zum Glück starten und das hat sich auch gelohnt: Nach einer soliden Pflicht konnten wir erstmals mit unserer Kür auftrumpfen, die wirklich bombensicher war. Mit einer 6,2 konnten wir uns dann knapp hinter Borgholzhausen (6,3) den zweiten Platz sichern. Nun heißt es Daumen drücken, damit es nächste Woche in Hövelhof genau so gut läuft! Fotos


Naddel und Mandy präsentieren unser Zelt auf der DM
Naddel und Mandy präsentieren unser Zelt auf der DM

19.08.09   Sooo viel zu berichten

Drei Monate keine News und das, obwohl in dieser Zeit so viel passiert ist. Nach dem Turnier in Rietberg hatten wir Ende Mai einen Lehrgang bei uns zu hause, der super viel Spaß gemacht hat. Dann starteten wir Anfang Juni in Rhede. Dort waren wir mit unserer Leistung nicht so zufrieden und belegten schließlich den vorletzten Platz. Nur wenige Wochen später starb ganz plötzlich und unerwartet Big Ben. Wir waren alle ziemlich geschockt und vor allem Mona ging es schlecht, denn Ben war ihr Liebling im Stall.

Vom 10. bis 12. Juli fuhren ein paar von uns zum Zuschauen zu den deutschen Meisterschaften nach Klein Partwitz. Ein wirklich sehr lustiges Wochenende, bei dem wir auch die Mädels aus Hasslinghausen näher kennen lernten. Nun sind die Sommerferien vorbei und wir starten wieder voll motiviert ins Training!


nach der Kür
nach der Kür

18.05.09  Zurück aus Rietberg

Gestern starteten wir in Rietberg. Zuerst waren Mandy und Ina mit Einzel Galopp-Galopp dran. Obwohl sie nur einmal vorher auf Frieda trainieren konnten, belegten sie den ersten und zweiten Platz mit super Noten.

Nachmittags wurde es dann für die Gruppe ernst. In der Pflicht waren wir mit dem ersten Block super zufrieden, der zweite könnte noch besser klappen. Dafür war die Kür einfach "Bombe" und wir machten schlußendlich den 2. Platz mit einer super Note von 6,332! Wir sind total happy und trainieren jetzt umso motivierter für unseren nächsten Start in Rhede.


Grüßen
Grüßen

15.05.09  Einzelstart und erstes Mal Gruppe in dieser Saison

Am 9. Mai starteten Jana und Anne in Oberbauerschaft auf Frodo Einzel. Da wir eine starke Konkurrenz hatten, machten wir zwar die letzten Plätze, waren mit unserer Leistung aber sehr zufrieden. Toll war, dass jeder bei der Platzierung eine Foto-CD vom Start bekommen hat, auf der bei uns doch so einige lustige Bildchen zu sehen waren:-)

Am Sonntag gehts es nun für uns nach Rietberg. Zuerst starten Mandy und Ina das erste Mal Einzel Galopp-Galopp, nachmittags sind wir dann mit der Gruppe dran. Freuen uns schon auf den ersten Gruppen-Start diese Saison!


Tag und Nacht
Tag und Nacht

27.04.09  Zurück von Horses&Dreams

Gestern waren wir in Hagen am Teutoburger Wald, wo wir im Rahmen von Horses&Dreams meets Italy am Bockturnier teilgenommen haben. Unser Thema war "Tag und Nacht". Leider konnte unsere kleine Marie nicht mit uns turnen und so stellten wir die Kür kurzfristig noch etwas um. Wir haben von 23 Gruppen den 14.Platz gemacht und waren damit ganz zufrieden. Es war ein sehr langer und anstrengender Tag, aber auch sehr schön und wir hatten viel Spaß. Fotos gibts hier


So schööööön
So schööööön

Neue Anzüge

Unsere neuen Anzüge sind da! Ein erstes Foto, auch wenn man nicht viel erkennt...


Sportlich, sportlich!
Sportlich, sportlich!

18.04.09        Sponsoren-Lauf

Begüm hatte kurzfristig einen Sponsoren-Lauf für unsere neuen Anzüge organisiert und was soll man sagen - wir hatten selbst nichr damit gerechnet, dass wir so viele Runden laufen würden! Der absolute Hammer waren Klein-Marie und ihre Freundin Gina, die beide 20 Runden (à 400 m) gelaufen sind!!!

 

Fotos gibt es hier


17.01.09        auf ein Neues

Bei uns hat sich einiges getan: Vor Kurzem ist Mona zu uns gestoßen. Sie hat vorher in Löhne trainiert und macht jetzt mit uns das Mittwochs-Training. Mona ist super im Kür-Basteln, also genau das, was wir brauchen:-) Jetzt trainieren wir fleißig für unseren ersten Start dieses Jahr beim Holzpferde-Wettbewerb im Rahmen von Horses&Dreams.

Außerdem ist unsere Mandy im Stützpunkttrainings-Programm aufgenommen worden und darf nun regelmäßig bei Christoph Lensing trainieren. Vor zwei Wochen hat sie auch ihr großes Abzeichen erfolgreich bestanden.

Die Einzels haben nun eine wöchentliche Trainingsstunde auf Racker, den wir als Voltipferd ausbilden dürfen.


Pizza essen
Pizza essen

23.12.08          Weihnachtsfeier

Am Samstag haben wir uns bei Anne ein wenig auf Weihnachten eingestimmt. Natürlich wurde auch wieder gewichtelt und es haben sich alle (außer vielleicht Bahar;-)) über ihre Geschenke gefreut.

Die neue Saison beginnt aber trotzdem problematisch: Lea hatte Ende Dezember einen Rollerunfall und hat sich ein Innenband am Knie gerissen. Neben Naddel ist sie nun schon das zweite Gruppenmitglied, das nicht ordentlich mittrainieren kann. Wir hoffen, dass wir beim Lehrgang, übrigens jetzt bei Jessica Severin aus Hollen, trotzdem einiges mitnehmen können.


06.11.08          Winterpause

Nach unserem Heimturnier beginnen wir nun motiviert mit dem Wintertraining. Begüm hat ihr Examen bestanden und nun viel Zeit, sich tolle Trainingsmethoden auszudenken. Bereits im Januar haben wir einen Lehrgang mit Jessica Schmitz aus Neuss, um unter anderem an unserer Kür zu feilen. Bis dahin wird hoffentlich auch wieder Naddel fit sein, die sich beim letzten Training vor unserem Heimturnier den Fuß gebrochen hat.